Auto über Treppenstufen geschanzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen. (ots) Ein Unbekannter überfuhr in der Nacht auf Sonntag erst eine Hecke und schanzte anschließend über mehrere Treppen hinweg. Zwischen 2 Uhr und 8 Uhr befuhr der Fahrzeuglenker mit einem Auto die Höhenstraße und bog nach links in eine Sackgasse ein. Hierbei verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Wagen, kam von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Thujahecke. Anschließend ging die Fahrt weiter und führte zu einer Treppe, über deren 14 Stufen der Wagen schanzte. Das vermutlich spektakuläre Fahrmanöver beirrte den unbekannten Fahrer offensichtlich nicht und fuhr davon. An der Unfallstelle hinterließ das Unfallauto mehrere Fahrzeugteile, die von einem 1er BMW stammen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Zum Weiterlesen: