Bei Unfall schwer verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Hirschhorn.   (ots) Am Samstagabend gegen 17.45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L3410 zwischen Hirschhorn und Kortelshütte. Nach ersten Erkenntnissen kam ein Geländewagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. Sowohl der 58 jährige Fahrer des Geländewagen als auch die drei Insassen des PKW waren nach dem Verkehrsunfall zum Teil schwer verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Strecke war für ca. fünf Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehren Kortelshütte, Hirschhorn und Rothenberg unterstützten tatkräftig bei Absperrmaßnahmen und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen