Gefährliches Überholmanöver

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Um Haaresbreite entging ein unbekannter Autofahrer vergangenen Mittwoch auf der B47 bei Walldürn einem Frontalzusammenstoß. Gegen 7.20 Uhr fuhr eine Fahrzeugkolone hinter einem LKW von Walldürn in Richtung Schneeberg. Auf Höhe der Abzweigung nach Gerolzahn überholte der Fahrer eines Honda CRV den LKW trotz Gegenverkehr, sodass der Fahrer des entgegenkommenden roten Mitsubishi nach rechts Ausweichen und bis zum Stillstand abbremsen musste, um einen Unfall zu vermeiden. Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Fahrer oder die Fahrerin des roten Mitsubishi sich unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden. Zeugenhinweise auf den Fahrer oder die Fahrerin des Hondas werden unter derselben Telefonnummer entgegengenommen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen