Nach Zusammenstoß mit Greifvogel verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 A81/ Ravenstein.  (ots) Weil ein Bussard am Samstagmittag auf der A81 bei Ravenstein mit einem Auto kollidierte, entstanden Schäden in Höhe von rund 8.000 Euro. Die Fahrerin eines Hyundai war gegen 13.45 Uhr auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als der Greifvogel gegen ihren Wagen flog. Die Frau verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet mit dem Hyundai ins Schleudern. Das Auto prallte mehrfach gegen die Leitplanke, bevor es schließlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen kam. Die 59-Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde von Rettungskräften behandelt. Der Vogel wurde durch den Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er von der eingesetzten Polizeistreife von seinen Leiden erlöst werden musste.

Zum Weiterlesen: