Mercedes-Insassen flüchteten

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Einen Mercedes ohne amtliches Kennzeichen entdeckten Beamte des Polizeireviers Mosbach am Freitagabend, gegen 23.30 Uhr, auf der Heilbronner Straße. Der Fahrer des Wagens gab Gas und versuchte sich so einer Kontrolle zu entziehen. Die Flucht mit dem Fahrzeug war jedoch nur kurz und endete vor einer Schranke im Fuchslochweg. Die beiden Insassen flüchteten weitergerald. zu Fuß in Richtung Neckarzimmern. Nach wenigen Metern konnte ein 16-Jähriger festgenommen werden. Dieser steht im Verdacht den Wagen gefahren zu haben. Die Beamten versuchen nun herauszufinden, um wen es sich bei dem Beifahrer des Jugendlichen handelt. Der Fahrer des Mercedes muss nun mit einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und weil er das nicht zugelassene Fahrzeug in Betrieb genommen hat rechnen. Außerdem muss er sich wegen der rücksichtslosen und gefährlichen Fahrweise während der Flucht verantworten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen