Wohnwagen geht in Flammen auf

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Erbach.  (ots) Ein Wohnwagen ist in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Günterfürst in Flammen aufgegangen. Gegen 0.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der Besitzer hatte das Feuer in seinem Wohnwagen bemerkt und den Notruf gewählt. Sofort herbeigeeilte Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wie der Wohnwagen in Flammen aufgehen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt. Mit den Ermittlungen zur genauen Brandursache ist die Kriminalpolizei in Erbach betraut. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06062/953-0 mit dem Kommissariat 10 in Verbindung zu setzen.

Zum Weiterlesen: