Mehrere Geschädigte durch verlorene Ladung

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

  Rosenberg.  (ots) Zu einem Unfall mit mindestens zehn Geschädigten kam es am Freitagnachmittag auf dem zur Gemarkung Rosenberg gehörenden Streckenabschnitt der A 81 zwischen Osterburken und Boxberg. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hatte auf der Autobahn zwei massive Metallketten mit einen Gewicht von je rund 15 Kilogramm verloren. Mindestens zehn Personen überfuhren die Hindernisse mit ihren Fahrzeugen. Ein Mercedes wurde dabei so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Wie hoch der Gesamtschaden ist, muss noch ermittelt werden. Eine Streifenbesatzung des Verkehrsdienstes in Tauberbischofsheim beseitigte die Gefahrenstelle. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Insbesondere für Zweiradfahrer hätten die auf dem linken Fahrstreifen liegenden Ketten eine erhebliche Gefahr dargestellt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen