Strafanzeige gegen Unfallverursacher

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen. (ots) Ein mit Grüngut beladener Anhänger kippte bei einem Unfall am Freitagnachmittag in der Buchener Siemensstraße um. Offenbar war die Kippvorrichtung des Anhängers nicht richtig gesichert, wodurch es zu dem Unfall kam und die Ladung auf die Fahrbahn fiel. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der 26-jährige Fahrer des Mercedes-Transporters, der mit dem Gespann unterwegs war, muss nun nicht nur für den Schaden aufkommen und sich wegen des Unfall verantworten, auf ihn kommt zudem eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu. Er war nämlich nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis, um den 1,5 Tonnen schweren Anhänger bewegen zu dürfen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen