Mehrere Anzeigen nach Kontrollmaßnahmen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Treffpunkte der so genannten Poser- und Tuningszene in Mosbach und Obrigheim wurden am Samstagabend, zwischen 18 Uhr und 24 Uhr durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Mosbach kontrolliert. Neben mehreren Verwarnungen, mussten drei Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt werden, da die zumeist jungen Männer ihre Fahrzeuge in Betrieb genommen haben, obwohl die Betriebserlaubnis der Autos durch technische Veränderungen erloschen war. Zwei Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs und werden ebenfalls angezeigt. Auf einem Parkplatz in der Nähe des stillgelegten Atomkraftwerks in Obrigheim trafen sich mehrere junge Menschen mit ihren Fahrzeugen. Da dort die derzeit geltenden Abstands- und Kontaktregeln nicht eingehalten wurde, musste durch die Polizei Platzverweise erteilt und Anzeigen wegen Verstößen gegen die Coronaverordnung gefertigt werden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen