170 Kreise bieten Orientierungshilfe

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Eine runde Sache, die sich bewährt hat: Schon an Pfingsten 2020 haben die mit Markierfarbe aufgebrachten Kringel eine Orientierungshilfe für Menschen geboten, die sich auf der Neckarwiese niederlassen wollen und dabei den Corona-Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten müssen. (Foto: pm)
Heidelberg. (pm) Eier kann die Stadt Heidelberg zu Ostern auf der Neuenheimer Neckarwiese zwar nicht bieten, aber wenigstens Kreise: Über das lange Osterwochenende 2021 malen Beschäftigte des Landschafts- und Forstamtes wieder eine praktische Orientierungshilfe zum Abstandhalten auf den Rasen.

Auf der Grünfläche zwischen der Wasserschachtel an der Theodor-Heuss-Brücke und dem Spielplatz am DLRG-Häuschen werden am Gründonnerstag, 01. April 2021, mit Rasenmarkierfarbe wieder rund 170 Kreise aufgemalt. Die Idee: Besucherinnen und Besucher setzen sich jeweils in einen der Kreise – und halten auf diese Weise ganz automatisch den vorgegebenen Corona-Mindestabstand von 1,5 Metern zu ihren Mitmenschen in anderen Kreisen ein.

„Die aufgemalten Kreise waren bereits an Pfingsten 2020 und zum Start der Sommerferien 2020 eine runde Sache: Damals nutzte der überwiegende Teil der Besucherinnen und Besucher der Neckarwiese die Kreise als visuelle Hilfe zum Abstand halten. Zu Ostern ist gutes Wetter angekündigt, da wollen wir unsere Orientierungshilfe wieder anbieten“, sagt Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain.

Die Kreise haben einen Durchmesser von drei Metern. Zwischen den Kreisen besteht genügend Platz zum Vorbeilaufen. Zum Aufmalen der Kreise nutzen die Beschäftigten des Landschafts- und Forstamtes eine Maschine, die normalerweise auf Fußballplätzen zum Einsatz kommt. Die Markierung ist nur vorübergehend zu sehen: Die umweltfreundliche Rasenmarkierfarbe verschwindet nach einigen Tagen wieder von allein.

Aufgrund der großen Attraktivität des Wasserspielplatzes Neckarvorland bleibt das Wasser dort noch abgestellt. Geschlossen sind seit Beginn der Corona-Pandemie die Grillstellen auf der Neckarwiese.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen