Osternacht im Internet

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
Mörtelstein. (pm) Traditionell findet in Mörtelstein am Abend vor Ostersonntag eine Andacht im Hof des Gemeindehauses mit der Entzündung des großen Osterfeuers statt. In diesem Jahr ist natürlich auch hier alles anders.

Aber die Mörtelsteiner lassen sich das Feiern nicht nehmen. „Wir haben es geschafft unser Gottesdienstangebot in den vergangenen Wochen praktisch komplett ins Internet zu verlagern“, freut sich Daniel Schuster, der es übernommen hat seit Weihnachten zahlreiche Gottesdienste abzufilmen und das Material auf dem Youtube-Kanal der Kirchengemeinde Obrigheim und der Homepage www.evangelisch-obrigheim.de zu veröffentlichen.

Hier wird auch am Samstag ab 16Uhr die Andacht mit Dr. Dorothee Schlegel zu finden sein, die sich bereits seit über 7 Jahren jedes Jahr bei der besonderen Form der Gottesdienstgestaltung engagiert. Begleitet wird sie in diesem Jahr von Marco Friedrich an der Orgel und Dorothea Damm als Prädikantin.

Am Sonntagmorgen kann sich dann die Gemeinde erneut beim Ostergottesdienst mit Pfarrer Müller im Internet „zusammenfinden“. „Natürlich war ich auch in diesem Jahr gern wieder dabei, um mit der Mörtelsteiner Gemeinde zu feiern“, so Dr. Dorothee Schlegel. Auch Osterkerzen für zu Hause können an der Mörtelsteiner Kirche abgeholt werden, vor der auch schon seit einigen Tagen ein besonderer Osterspaziergang zum Verweilen und zur Andacht einlädt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen