33-Jähriger bei Unfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim. (ots) Ein Opel-Fahrer erlitt bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Hardheim leichte Verletzungen. Der 33-Jährige fuhr gegen 6.30 Uhr auf der Landstraße von Ahorn-Eubigheim in Richtung Hardheim-Gerichstetten, als er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Opel kam schließlich knapp 300 Meter abseits der Fahrbahn auf einem Feldweg zum Stehen. Der 33-Jährige wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstanden Schäden in Höhe von knapp 2.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen