Radfahrer verletzt und geflüchtet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Nach einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer sucht die Polizei nach Zeugen. Am Mittwoch fuhr ein Unbekannter gegen 22.30 Uhr mit seinem roten Kleinwagen von der Dr.-Heinrich-Köhler-Straße in die Ringstraße und hielt kurzzeitig an. Als ein 20-jähriger Radfahrer den Wagen passierte, fuhr das Fahrzeug plötzlich los und erfasste den Radler seitlich. Durch den Zusammenprall kam der 20-Jährige zu Fall und wurde leicht verletzt. Anstatt anzuhalten, setzte der Mann seine Fahrt fort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen