Unfall zwischen Pkw und Kraftrad

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Ein 36-Jähriger verursachte am Donnerstagabend einen Unfall in Mosbach, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde und Sachschaden entstand. Gegen 19.15 Uhr wollte der Mann mit seinem Opel von einem Kundenparkplatz eines Supermarktes verbotswidrig nach links auf die Pfalz-Graf-Otto-Straße einbiegen. Hierbei übersah er scheinbar den dort fahrenden 40-jährigen Kraftradfahrer. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen, wodurch der Zweiradfahrer stürzte und dabei leichte Verletzungen erlitt. Der 40-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von knapp 6.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen