Großfahndung nach Raubüberfall

Eberbach-Friedrichsdorf. (ots) Am Donnerstagmorgen kam es in der Ringstraße in Friedrichsdorf zu einem Raubüberfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überfielen drei bislang unbekannte Täter einen Mann und forderten unter Vorhalt einer Waffe Wertgegenstände. Dieser setzte sich zu Wehr, woraufhin die Täter in unbekannte Richtung flüchteten. Die genauen Tatumstände sind derzeit Ermittlungssache der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Täterbeschreibung:

Alle drei Personen sind männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 175 cm, südländisches Erscheinungsbild

Zeugen, die im Bereich verdächtige Personen gesehen haben sowie darüber hinaus sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich unter der Tel.: 0621 174 4444 an die Kriminalpolizei Heidelberg oder unter der Tel.: 110 an den polizeilichen Notruf zu wenden.

Von Interesse