Gefährliche Fahrweise

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn. (ots) Nachdem am Dienstagabend ein Kraftradfahrer von einem Radfahrer gefährdet wurde, sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Gegen 21 Uhr waren beide Männer in der Bahnhofstraße in Walldürn unterwegs. Als der 17-jährige Kraftradfahrer den 21-jährigen Radfahrer überholte, schwenkte der Radler plötzlich nach links. Um einen Unfall zu verhindern, musste der Kraftradfahrer ausweichen. Ebenfalls geriet der 21-Jährige auf seinem Drahtesel mehrfach in den Gegenverkehr. Nun sucht die Polizei nach Personen, die von dem Radfahrer ebenfalls gefährdet wurden. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen