Golfplatz soll Freizeitareal werden

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: Liane Merkle)

48 Wohnwagenstell und 123 Parkplätze geplant – 15.000 Gäste erwartet

 Mudau. (lm) Auf dem Golfplatz Mudau herrscht seit Monaten reger Baubetrieb, der auf Seiten der Bevölkerung großes Interesse an weitergehenden Informationen hervorgerufen hat, hob Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Gemeinderat hervor.

In der Sitzung hatten der Geschäftsführer der Golf- und Freizeitanlagen Mudau GmbH, Joachim Prutzer, und der Golfplatzplaner Philipp Schwab, die bisherigen Arbeiten im Restaurant, dem 18-Loch-Golfplatz sowie Tennis- und Fußballgolf vorgestellt und über den Stand der Umsetzung berichtet. Ebenso stellen sie ihre Vorstellungen für weitergehende Angebote wie einen Rundwanderweg mit Lehrpfad und weiterer Naturaufforstung, Football-Golf, Indoor-Golf und Übernachtungsplätze auf dem Golfplatzareal in der Sitzung vor.

Erklärtes Ziel sei es, den Golfplatz zu einem Golf- und Freizeitareal umzubauen, das Mudau zu einem Alleinstellungsmerkmal im Landkreis verhilft, das weit über die Gemeinde- und Landkreisgrenzen hinaus ausstrahlen soll. Im Rahmen der Freizeitanlagenplanung wird auch die Erweiterung des bestehenden Parkplatzes aus 123 Stellplätze geplant, um den prognostizierten Anstieg der Besucherzahlen mit ausreichendem Parkplatzangebot bedienen zu können.

Zum anderen sei geplant einen Wohnmobilstellplatz zu schaffen, der für 48 Wohnmobile ein Komplettangebot an Infrastruktur im heutigen gehobenen Maßstab beinhalten soll. Man hofft auf bis zu 15.000 Gäste pro Jahr. Ein Prospekt soll schon zur CMT in Stuttgart im Januar fertig gestellt sein.

Der Gemeinderat nahm diese Vorstellungen nicht nur zustimmend zur Kenntnis, sondern erteilte das Einvernehmen zum vorgelegten Bauantrag.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen