Zwei weitere Corona-Todesfälle

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)

Termine în den Impfzentren auch an Heiligabend

Mosbach.  (pm) Die Gesamtzahl der Infizierten im Neckar-Odenwald-Kreis am Montag, den 20. Dezember, liegt laut Landesgesundheitsamt bei 12.519, dies bedeutet einen Zuwachs um 22 Personen. Die Anzahl der gemeldeten Fälle liegt bei 686 Personen, woraus sich eine 7-Tage-Inzidenz von 477,1 ergibt.

Laut LGA sind 166 Menschen(+2) im Neckar-Odenwald-Kreis an oder mit Corona verstorben. So verstarben eine Frau und ein Mann jeweils im Alter von 87 Jahren.

Experten und Politiker gehen aufgrund der kürzlich entdeckten Virus-Variante Omikron von einer weiteren Verschärfung der Pandemie aus, weshalb im Auftrag des Landes Impfstützpunkte in Fahrenbach und Bödigheim eröffnet wurden. Dort stehen derzeit Termine bereit. Buchungen sind über die Internetseite www.neckar-odenwald-kreis.de/impfstuetzpunkt sowie die Telefonnummer 06261/84-1111 (montags und freitags ab 10 Uhr sowie mittwochs ab 15 Uhr) möglich. Auf der Webseite werden auch häufig gestellte Fragen beantwortet.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen