1,5 Kilometer langes Kabel gestohlen

Artikel teilen:

Bad Wimpfen. . (ots) Aus einem Lagerraum in einem Rohbau in Bad Wimpfen entwendeten Unbekannte am Wochenende etwa 1.500 Meter Stromkabel und eine Bohrmaschine. Die Täter entwendeten das Diebesgut zwischen 15 Uhr am Freitag und 7 Uhr am Montagmorgen aus einem abgeschlossenen Kellerabteil im Gebäude in der Georg-Simmler-Straße. Der Polizeiposten Bad Wimpfen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die die Tat beobachten konnten, oder etwas Verdächtiges gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 0706393340 zu melden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen