Steinlöwen im Visier von Dieben

Erbach. (ots) Zwei Fälle, bei denen es Unbekannte auf Marmorstatuen in Form von Löwen abgesehen hatten, beschäftigen derzeit die Ordnungshüter.

Zwischen dem 28. und 29. Juli wurden zunächst zwei solche Steinlöwen, welche jeweils auf Mauerpfeilern befestigt waren, in der Leibnizstraße entwendet. Am Donnerstag wurde nun bemerkt, dass auch von einem Gartengrundstück im Lauerbacher Weg ein etwa 80 cm großer Steinlöwe gestohlen wurde. Der Tatzeitraum könnte aber ebenfalls bis Ende Juli zurückreichen. Insgesamt beträgt der Schaden rund 400 Euro.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Kommissariat 41 der Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/9530 zu melden.

Von Interesse