Betrunken einen Unfall verursacht

Rosenberg. (ots) Zu einem Rollerunfall kam es am Montagmorgen zwischen Hüngheim und Rosenberg mit einer verletzten Person. Gegen 8.50 Uhr befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Roller „Kreidler“ die Kreisstraße 3955 von Hüngheim nach Rosenberg. Er kam im Kurvenbereich aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei dem Rollerfahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Der 59-Jährige Fahrer wurde aufgrund seiner Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Dort wurde wegen seiner Alkoholisierung auch eine Blutentnahme durchgeführt. An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro.

Von Interesse