Sanierungsarbeiten im Hallenbad

Auerberg-Sportbad für zwei Wochen geschlossen

Walldürn. (pm) Das Hallenbad der Stadt Walldürn wird von Montag, den 23. Januar bis einschließlich Freitag, den 03. Februar, wegen Reparaturarbeiten an der Decke geschlossen sein.

Das Stadtbauamt hat die Holzverkleidung überprüft und entschieden, dass die Reparatur bzw. der Austausch verschiedener Paneelen notwendig ist, um auch weiterhin die Sicherheit der Badegäste zu gewährleisten.
„Um das Edelstahlbecken zu schützen ist es nötig, dass wir im Vorfeld der Maßnahme eine Schutzplane über das gesamte Becken ziehen“, erläutert Lucas Kaufmann, Sachgebietsleiter Hochbau.

Da die Plane jedoch erst nach Beendigung sämtlicher Arbeiten wieder entfernt werden kann, ist während des Sanierungszeitraums auch am Abend oder am Wochenende kein Badebetrieb möglich.
Sobald alle Arbeiten abgeschlossen sind, wird das Hallenbad am Samstag, den 04. Februar, zu seinen regulären Betriebszeiten wieder öffnen.

Von Interesse