Kinder durch Hundebisse verletzt

Walldürn. (ots) Drei Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren wurden am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr durch einen Hütehund auf dem Seespielplatz in der Seestraße in Walldürn gebissen und leicht verletzt. Der Hund riss sich auf einem nahegelegenen Parkplatz los und rannte auf den Spielplatz, wo es zu dem Zwischenfall kam. Wenig später konnte der Hundehalter den Hund unter Kontrolle bringen. Die Ermittlungen durch die Polizeihundeführerstaffel in Buchen dauern an.

Umwelt

Von Interesse

Gesellschaft

Ehrenbürger-Empfang zur Ausstellungeröffnung

Zur Ausstellungseröffnung „50 Jahre Neckar-Odenwald-Kreis“ kamen (von links): Alt- Bürgermeister Klaus Schölch mit Ehefrau Elke, Kreisarchivar Alexander Rantasa, Inge Mosca und Ehrenbürger Gerd Mosca, Bürgermeister Markus Haas, Ehrenbürger Alt-Bürgermeister Manfred Fuchs, Hildegard Hauck, Witwe des Ehrenbürgers Gerhard Hauck, und Christel Fuchs. (Foto: Hofherr) Dieser Tage eröffnete Bürgermeister Markus Haas gemeinsam mit dem Kreisarchivar Alexander Rantasa […] […]

Gesellschaft

MyWay – Entdecke dein Leben

(Grafik: pm) Waldbrunn. (pm) „MyWay – Entdecke dein Leben“ – unter dieser Überschrift laden die evangelischen Kirchengemeinden in Waldbrunn gemeinsam mit der Deutschen Zeltmission (dzm) dazu ein, in der Woche vom 12. bis 16. Juni den persönlichen Feierabend miteinander zu verbringen. Die insgesamt fünf Abendveranstaltungen im Bürgerhaus Weisbach beginnen jeweils um 19:00 Uhr mit einem […] […]