600 Jahre Sattelbach – Festwochenende

Lade Karte ...

Datum/Zeit
10.06.2016 - 12.06.2016
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Bürgerzentrum Lohrbach

Mosbach. Die Große Kreisstadt feiert vom 10. – 12. Juni 2016 die Ersterwähnung ihres Stadtteils Sattelbach vor 600 Jahren. Das Festwochenende beginnt mit einem Festbankett, am Freitag, 10.06. ab 20.00 Uhr im Bürgerzentrum Sattelbach. Das Programm bestreiten Sattelbacher und befreundete Vereine sowie die Musikschule.  Für das Wochenende 11. und 12. Juni haben der Ortschaftsrat und die Sattelbacher Vereine attraktive und vielfältige Aktionen und Ausstellungen vorbereitet. Freuen kann man sich auch auf ein breit gefächertes Speisenangebot.  Das Fest steigt in der Ortsmitte rund um das Bürgerzentrum in der Lohrbacher, Fahrenbacher, Dallauer und Muckentaler Straße. Der Ortschaftsrat mit Ortsvorsteher Arno Flicker laden heute schon die gesamte Bevölkerung Mosbachs und der Umgebung herzlich ein, mit den Sattelbachern zu feiern.

Der Festbetrieb beginnt am Samstag ab 14.00 Uhr. An beiden Tagen erläutern Mitglieder des Ortschaftsrates bei Weilerrundfahrten Wissenswertes zu Sattelbach, zum Beispiel zu den sieben historischen Weilern, aus denen sich die Gemeinde Sattelbach zusammensetzte. Im Feuerwehrgerätehaus wird eine Fotoausstellung „Sattelbach früher und heute“ vorbereitet. Es gibt eine Baustation für Vogelhäuser, Skulpturen aus Wurzeln, Schmiedekunst, Oldtimer, Quicklys und einen Korbmacher bei der Arbeit zu bestaunen. Aktiv werden können vor allem die jüngsten Gäste auf einer Spielstraße, die abwechselnd vom CVJM Lohrbach und dem Kindergarten St. Josef betreut wird. Letzterer plant noch weitere Aktionen. An beiden Festtagen bieten die Sattelbacher Vereine Leckeres vom Grill, Flammkuchen, Crêpes und Hausmacher in einem „Besenzelt“ an.

Die Moderation des Bühnenprogramms übernimmt an beiden Tagen Gerhard Reese. Am Samstag startet das Dorffest mit Böllerschüssen bevor der Spielmannszug das Programm an der Bühne eröffnet. Anschließend stehen Oberbürgermeister Michael Jann, Ortschaftsrätin Johanna Lüders und Ortsvorsteher Arno Flicker Rede und Antwort zur Historie und allen heutigen Lebensbereichen in Sattelbach. Am alten Bahnhof wird ein Baum gepflanzt, der an das Jubiläum erinnern soll. Verschiedene Tanzaufführungen der Donauschwaben und Beiträge der MGVs Freundschaft Fahrenbach, Liedertafel Lohrbach, Liederkranz Trienz und Liederkranz Michelbach gestalten das Nachmittagsprogramm. Ein Highlight ist sicher die Bauernolympiade der Freiwilligen Feuerwehr Sattelbach.

Den Samstag beschließt ein Auftritt der Band Rock-It mit Jonas Kinzler auf der Bühne vor dem Bürgerzentrum. Passend dazu bietet die aktive Jugendgruppe Cocktails an.

Der Sonntag, 12.06. beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche. Ab 11.30 Uhr kann man ganztägig unter anderem die interessanten Spielmöglichkeiten des 1899 Hoffenheim-Busses nutzen, aber auch weitere Ausstellungen besichtigen. Um 11.45 Uhr beginnt der Frühschoppen mit der TBL Big Band, von dem man gleich zum  Mittagessen ins Bürgerzentrum oder zu den Vereinen überwechseln kann. Ab 14 Uhr gibt es verschiedene Aktionen wie Kisten Stapeln bei der Feuerwehr und die Spielstraße. Auftritte des Spielmannszuges, der VHS-Tanzgruppe, der DRK-Gymnastikgruppe sowie der Gastchöre GV Harmonie Reichenbuch, MGV Billigheim-Allfeld und GV Weisbach wechseln sich ab Den Abschluss des Jubiläumswochenendes gestaltet die Musikschule Mosbach mit der Popgesangsklasse von Nicolasa Mall und der Band Basement Practice unter der Leitung von Thomas Stalter.

Außerdem im Angebot ist am Sonntag eine Limeswanderung von rund fünf Kilometern unter der Leitung von Rudolf Landauer. Der Limes führte nämlich genau am Ortsrand des heutigen Sattelbach entlang. Start ist um 14.15 Uhr am Limeskastell in Neckarburken, am Ziel in Sattelbach kann man sich dann am reichhaltigen Angebot stärken.

_MG_0281 Ausschnitt

Rund um das Bürgerzentrum feiert Sattelbach sein 600-jähriges Jubiläum. (Foto: Werner Simon) 

 

Das Festprogramm:

Freitag 10.06., 20 Uhr, Bürgerzentrum:   Festbankett

  • Begrüßung: Oberbürgermeister Michael Jann
  • Grußworte: Landrat Dr. Achim Brötel, MdL Georg Nelius, MdB Alois Gerig
  • Festvortrag: Ortschaftsrätin Johanna Lüders
  • Ausblick auf das Festwochenende: Ortsvorsteher Arno Flicker
  • Stehempfang
  • Musikalische Umrahmung: MGV Frohsinn Sattelbach, Musikschule Mosbach, Musikverein/Stadtkapelle

Samstag, 11. und Sonntag, 12.06., Lohrbacher, Fahrenbacher, Dallauer und Muckentaler Straße:   Dorffest, Moderation: Gerhard Reese

 Programm an beiden Tagen:

  • Weilerrundfahrten mit Erklärungen durch fachkundige Begleiter des Ortschaftsrates
  • Fotoausstellung „Sattelbach früher und heute“ von Paul Gallian und Werner Simon im Haus der Freiwilligen Feuerwehr
  • Baustation für Vogelhäuser
  • Wurzelausstellung Otto Rhein
  • Schmiedekunst von Günter Auerbach
  • Oldtimer-Ausstellung
  • Ausstellung der Quickly-Freunde Neckarburken
  • Korbmacher
  • viele leckere Speisen und Getränke

 

Samstag 11.06., ab 14 Uhr, Bürgerzentrum:

  • Eröffnung mit Böllerschüssen
  • Spielmannszug Lohrbach
  • Interview mit OB Michael Jann, ORin Johanna Lüders und OV Arno Flicker
  • Jubiläums-Baumpflanzung am alten Bahnhof
  • Auftritt Gastchöre des MGV Frohsinn
  • Tanz der Donauschwaben
  • Bauernolympiade im Wiesental
  • Aktive Jugendgruppe: Cocktailbar
  • 20 Uhr: Konzert der Band Rock-It
  •  

 

Sonntag 12.06.2016:

  • 10:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Kath. Kirche
  • ganztägig: 1899 Hoffenheim-Bus, Sing- und Spinnkreis Reichenbach, Eisenbahnfreunde Mosbach, Ausstellung der Bulldog-Freunde Schefflenz
  • Frühschoppen mit der TBL Big Band
  • Mittagessen im Bürgerzentrum
  • 14:15 Uhr: Limeswanderung mit Rudolf Landauer, Start: 14.15 Uhr Kastell Neckarburken
    14 – 18 Uhr: Spielstraße/AWO Spielmobil: CVJM Lohrbach und Kindergarten St. Josef Freiwillige Feuerwehr
  • Spielmannszug Lohrbach
  • VHS-Tanzgruppe
  • Gastchöre des MGV Frohsinn
  • Tanz der DRK-Gymnastikgruppe
  • Musikschule Mosbach

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: