8. Mosbacher Bildungsgespräch mit Ministerin Dr. Eisenmann

Datum/Zeit
13.03.2018
18:45 - 21:45

Veranstaltungsort
DHBW Mosbach

 

Seit Mai 2016 ist Frau Dr. Eisenmann (CDU) Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg. Zuvor engagierte sich die promovierte Germanistin in der Kommunalpolitik. Sie war elf Jahre Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport in der Landeshauptstadt Stuttgart. Einen besonderen Schwerpunkt legt die Ministerin auf Leistungsfähigkeit und Qualität des Schulsystems in Baden-Württemberg.

Der Mosbacher Arbeitskreis Bildung hat die Ministerin zum 8. Bildungsgespräch eingeladen.

Sie wird in ihrer Rede zunächst die Grundzüge, Neuerungen und Zielstellungen in der baden-württembergischen Schullandschaft erläutern. Diesem Beitrag schließt sich dann eine moderierte Diskussion an. Der Arbeitskreis lädt alle Interessierten herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Das Mosbacher Bildungsgespräch findet am Dienstag, 13. März, ab 18.45 Uhr im Audimax der DHBW Mosbach im Lohrtalweg 10 statt. Die Rede der Ministerin beginnt um 19.00 Uhr. Der Arbeitskreis lädt die Bevölkerung herzlich ein.

 


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.