Bad Medicine live on stage

Datum/Zeit
24.03.2018 - 25.03.2018
21:00 - 1:00

Veranstaltungsort
Bistro Live

Im Frühjahr 1994 trafen sich vier Musiker, um gemeinsam ein neues Projekt auf die Beine zu stellen. Dr. Mo´s Bad Medicine war geboren. Von den Gründungsmitgliedern sind noch Franz Schubert (Drums, Vocals) und Franz K. Kern (damals Bass, Keyboards, Vocals) dabei.

Bereits 1995 wurde die erste CD „Confidence“ veröffentlicht, 1998 folgte die zweite CD „Thunder in the air“, mit der die bereits leicht angegrauten Jungs klarmachten, dass druckvoller Mainstream-Rock keine Altersgrenze kennt. Die dritte CD „Special Reserve“ erschien 2006. Waldemar Sochor (früher unter anderem bei „Deep Frozen“, „Rolling Thunder“, „No Mercy“ und „TILT“) stieg als Bassist 2007 ein, Franz K. Kern wechselte vom Bass zur Gitarre. 2009 stieg Thomas Jana (früher bei „Local Hero“) mit Keyboards und Gesang ein – ein neuer Bombast-Sound entstand. Hermann Denz, ehemals Gründer der legendären „Rock´s Off“ (auch aktiv bei „69 Lovers“ und „Empire“), wurde 2014 als neuer Gitarrist für die Band gewonnen.

Von da an nannten sie sich Bad Medicine.

Ende 2017 fanden sie noch Verstärkung mit der Sängerin Franziska Banholzer, die mit ihrer prägnanten Stimme das Repertoire noch weiter aufwertet.

Die eigenen Stücke wurden neu arrangiert und das Programm runderneuert, was sich sowohl in der Darbietung als auch im erdigen Rock-Sound widerspiegelt.

Bad Medicine gastiert am 24. März 2018 ab 21 Uhr im Bistro Live am Elzstadion in Neckarelz.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.