Besichtigung der Notburgakirche Hochhausen

Datum/Zeit
05.07.2020
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Notburgakirche Hochhausen - Hauptstraße 6 - Haßmersheim-Hochhausen

Notburgakirche Hochhausen öffnet wieder ihre Türen

Besichtigung des neuen „Goertz-Fensters“ und anderer Kunstwerke am 5. Juli

Am Sonntag, den 5. Juli, öffnet die Notburgakirche Hochhausen das erste Mal seit Beginn der Corona-Krise wieder ihre Türen für Besucher außerhalb der Gottesdienste. Interessierte können an diesem Tag von 14  bis 16 Uhr Kirche und Kunstwerke besichtigen. Veranstaltet wird der offene Sonntag vom Förderverein Notburgakirche Hochhausen. Die stellvertretende Vorsitzende Monique von Helmstatt und ihr Ehemann werden als Ansprechpartner für die Besucher vor Ort sein. Es gelten die Auflagen der aktuellen Corona-Verordnung. Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Kirche aufhalten dürfen, ist begrenzt, damit der Mindestabstand zwischen den Besuchern eingehalten werden kann. Am Eingang der Kirche steht Händedesinfektionsmittel zur Verfügung. In der Kirche gilt Maskenpflicht. Informationen zu Kirche und Förderverein finden sich unter www.notburgakirche-hochhausen.de. Wer den Förderverein durch eine Spende unterstützen möchte, kann folgende IBAN nutzen: DE75 6746 0041 0033 9600 00.


Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen