Besinnungstag zwischen Ostern und Pfingsten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
29.04.2017
9:30 - 12:30

Veranstaltungsort
Pfarrscheune Hainstadt

Gutes verlieren – Besseres erhalten

Ein Besinnungstag für Frauen findet am 29.04.2017, von 9.30 – 12.30 Uhr, in der Pfarrscheune in Buchen-Hainstadt statt. Veranstalter ist das Frauenreferat der Diözesanstelle Odenwald-Tauber. Viele Menschen verstehen die christlichen Aussagen nicht (mehr) und verzichten daher oft auf ein religiöses Leben. Das macht uns sehr arm in unserem Denken und Fühlen, daher versuchen wir eine ganzheitliche Annäherung an folgende Fragen: Wie kann man Auferstehung glauben oder wissen? Wie kann es sein, dass der Auferstandene sichtbar und spürbar unter seinen Freunden weilte? Warum war das plötzlich vorbei? (Himmelfahrt) Wie können wir den Heiligen Geist verstehen und erfahren? Wie wirkt er in unserem Leben? Elisabeth Sandel, Gestalt- und Atemtherapeutin wird die Besinnungszeit gestalten. Anmeldungen sind bis 19.4.17 bei der Diözesanstelle Odenwald-Tauber, Regina Köhler, Referentin für Frauenpastoral, unter 06281 – 522 925 oder unter regina.koehler@esa-dioezesanstelle.de erbeten.

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Dritte Irish Folk-Nacht in Scheidental

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: Liane Merkle) Scheidental. (lm) Es war kaum zu glauben, aber bei der dritten Scheidentaler Irish Folk—Nacht konnten [...]

TSV Buchen ist heiß auf Handballkrimi

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Klassenerhalt in der Handball-Landesliga Nord weiterhin möglich_  (Foto: pm) (hn) Es ist soweit. Das Endspiel um den Klassenerhalt [...]

NABU Waldbrunn – Umwelttipp April 2017

26. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Rasenmähen mit Rücksicht auf den Lebensraum vielfältiger Tierarten Eine Wildblumenwiese ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*