Die richtigen Worte finden

Datum/Zeit
28.02.2018
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Diakonisches Werk im NOK

Veranstaltung zum Thema Wertschätzende Kommunikation

 

Mosbach. Sie möchten während Gesprächen die richtigen Worte finden, respektvoll sich selbst, aber auch Anderen gegenüber begegnen? Sie möchten sich klar und deutlich ausdrücken und dabei wertschätzend sein im Gespräch? In dieser Veranstaltung erfahren Sie, dass es auch in schwierigen Gesprächssituationen möglich ist, die eigenen Gedanken, Wünsche und Gefühle so zu äußern, dass es der andere gut hören kann und mit „im Boot bleibt“.

Dipl. Supervisor Bernd Dreger erklärt welch wirkungsvolles Handwerkszeug das Vier-Schritte-Modell der „Wertschätzende Kommunikation“ (auch Gewaltfreie Kommunikation (GFK) genannt) nach Marshall B. Rosenberg“ dazu bietet. Seine theoretischen Inputs wird er mit praktischen Beispielen erläutern.
Das Arbeitslosenzentrum des Diakonischen Werkes im Neckar-Odenwald-Kreis lädt Bezieher von Arbeitslosengeld II sowie alle Interessierten am Mittwoch, den 28. Februar von 17 bis 19 Uhr ins Diakonische Werk in der Neckarelzer Straße 1 in Mosbach ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldungen telefonisch unter 06261 92 99-200 oder per Email an kasa@diakonie-nok.de.

Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg im Rahmen der Förderung des Mosbacher Arbeitslosenberatungszentrums unterstützt.

 

 


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.