Dr. Pop – Hitverdächtig

Datum/Zeit
30.07.2021
0:00

Veranstaltungsort
Großer Elzpark Mosbach - Großer Elzpark/B 27 - Mosbach


Termin in Ihren Kalender aufnehmen: iCal

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!




_(Foto: Groß/Agentur)_

**Mosbach.** _(pm)_ Was macht man mit einem Doktortitel in Musik? Comedy und Kabarett! Wie genau das funktioniert zeigt Dr. Pop, ein Arzt für musikalisches, mit seinem Solo- Programm „Hitverdächtig“.

Anstatt in einer Arztpraxis ist Dr. Pop im Radio, Netz und auf der Bühne niedergelassen und therapiert dort mit Musiksamples und kuriosen Musikfakten. Er enträtselt Mysterien, wie die Bedeutung des Buchstaben B in der Musikwelt bei Künstlern wie Beethoven, den Beatles und Justin Bieber (Kostprobe in der ARD-Mediathek).

Beantwortet mit verblüffenden Antworten Fragen wie: Welche Musik kurbelt die Libido oder Motivation zum Sport an? Welche Musik macht schlau? Warum hat Heavy Metal einen Einfluss auf Termiten? Und warum sitzen heutzutage bei der Produktion eines Songs Leute an einem Laptop und nicht an der Gitarre?

Während seiner Live-Show ertönt Musik mit welcher man eine Party, eine Beziehung und sogar ein Leben wieder aufmuntern kann. Von HipHop, Rock, Pop, Schlager bis hin zu Klassikern und Jazz wird alles aufgegriffen. Somit gelingt es Dr. Pop, sein Publikum in die abwechslungsreiche Welt der Musik zu entführen.

Dr. Pop, bürgerlich Markus Henrik, hat Medienwissenschaften und Popmusik studiert und zwar in den vier großen Popmusikmetropolen Manchester, Liverpool, Paderborn und Detmold. Anschließend promovierte er an der Humboldt- Universität in Berlin zu den Themen Terrorismus und Orientalismus.

Dabei stand er sechs Jahre unter Polizeischutz, allerdings nicht aufgrund der Sprengkraft seiner Thesen, sondern weil die Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel direkt neben seinem Musikinstitut lag. Wenn er nicht grade auf der Bühne steht, produziert er Videos und ist Radiocomedian. Man kann ihn regelmäßig bei den Radiosendern hr1 und radioeins vom RBB hören. Und nicht zuletzt hat er gerade erst ein eigenes Buch herausgebracht.

Die Jury des deutschen Grimme- Instituts für den Deutschen Radiopreis nominierte seine wöchentliche Kolumne „Dr. Pops Tonstudio“ als „beste Comedy“. Ebenfalls trat er bereits bei NightWash, im Quatsch Comedy Club und im Kabarett Theater “Die Wühlmäuse“ auf. „Hitverdächtig“ ist die Comedy Stand Up Show für alle, die Musik lieben.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,  im Internet und in der Tourist Information Mosbach am Marktplatz. Eine Abendkasse wird es nicht geben. Auf dem Platz besteht Maskenpflicht.



Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen