Eberbacher Bärlauchtage am Neckar und im Odenwald 2017

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
18.03.2017 - 17.04.2017
0:00

 

Wenn im März und April, pünktlich wie jedes Frühjahr, überall das markante Wildkraut aus dem Boden sprießt, ist es nicht verwunderlich, dass viele Restaurants und Gaststätten in Eberbach nicht nur einen Platz dafür in der Speisekarte reservieren, sondern dem Bärlauch sogar ein kulinarisches Programm widmen – die Eberbacher Bärlauchtage am Neckar und im Odenwald vom 18. März bis 17. April 2017.

Bereits bei den Germanen und Kelten war der Bärlauch eine beliebte Gewürz- und Heilpflanze. Jahrzehntelang war diese überaus schmackhafte Pflanze unauffällig in der Gastronomie. Nun ist der Bärlauch wieder in den Küchen angekommen. Würzig und mit rundem  Knoblauchgeschmack eignet sich dieses Gewächs zur Verfeinerung für allerhand Rezepte.

Wenn Sie jetzt Lust auf Bärlauchduft haben, Neugier und Appetit mitbringen, besuchen Sie die Eberbacher Bärlauchtage. Genussreiche Bärlauchkreationen warten auch in diesem Jahr wieder auf Sie. Außerdem erwartet Sie bei den diesjährigen Bärlauchtagen ein vielfältiges Angebot an Programmpunkten:

Genießen Sie die Vielfalt des Bärlauchs bei einem Bärlauchbüffet bzw. bei einem Fünf-Gänge- Bärlauchmenü oder lernen Sie bei einer Vorführung die Herstellung von Bärlauchtrüffel kennen. Und wer selbst Bärlauch sammeln möchte, hat bei einer geführten Wanderung in die Eberbacher Bärlauchbestände die Gelegenheit dazu.

Mehrere Pauschalangebote runden das Angebot ab.

 

Weitere Informationen und mehr findet man unter www.eberbach.de oder www.baerlauch-rezepte.de  sowie bei der Tourist-Information Eberbach Tel. 06271 -87 242.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Wähler besuchen MdB Warken im Bundestag

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: BPA) (pm) Bis zum heutigen Mittwoch war eine bunt gemischte Besuchergruppe aus dem Main-Tauber-Kreis für knapp vier [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*