Geführte Geopark-Wanderung entlang der Elz zum Neckar nach Neckarelz

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
24.09.2017
13:00 - 15:00

Rund 120 Partner und Akteure der Initiative „Unser Neckar“ präsentieren am Sonntag, den 24. September den Neckarinteressierten ihr Engagement für den Fluss und die umgebende Landschaft. Unter dem Motto „Leben im und am Odenwälder Elzbach – Geopark-Wanderung entlang der Elz zum Neckar nach Neckarelz“ startet der Geopark-vor-Ort-Begleiter Kurt Streit um 13 Uhr seine Wanderung zum Aktionstag.

 

Der Weg führt die Wandergruppe entlang der Elz über die Schlackenbrücke bis zum Messeplatz Neckarelz oberhalb der Elzmündung in den Neckar. Auf dieser rund dreistündigen Wanderung entlang des Fischlehrpfades und einiger Geopark-Informationstafeln hat man die Möglichkeit, die Geheimnisse eines bewirtschafteten Fischgewässers mit Schwerpunkt Gewässerökologie und Fischkunde, aber auch Heimatgeschichte naturnah zu erfahren. Als Info-Punkte sind der Schlackenbrückenwehr, die Fischtreppe, die Mosbacher Pegelstation, die Raue Rampe, die Deetken Mühle und viele andere Besonderheiten entlang der Elz vorgesehen.

 

Über öffentliche Verkehrsmittel besteht die Möglichkeit, zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Der Treffpunkt ist hinter dem Mosbacher Brauhaus auf dem Aldi-Parkplatz. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Tourist Information unter Tel. 06261 9188-0erforderlich. Es wird eine geringe Teilnahmegebühr erhoben. Für Kinder bis zwölf Jahren ist die Führung kostenlos.

 

Info: Als Kooperation von IKoNE (Integrierende Konzeption Neckar-Einzugsgebiet) und der Aktion „Lebendiger Neckar“ fanden in den Jahren 2001, 2003 und 2005 die Aktionstage Neckar-Einzugsgebiet statt. Akteure unterschiedlichster Art präsentierten der Öffentlichkeit entlang des Flusses ihr Engagement. Das Spektrum reichte von Festen an und auf dem Neckar bis hin zu anspruchsvollen Bildungsangeboten, Exkursionen und Arbeitseinsätzen.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*