Geopark-Eingangstor Buchen: Dolinenwanderung im Geopark

Datum/Zeit
24.09.2016
14:00 - 17:00

auf der Suche nach neuen Schlucklöchern 

Was ist eine Doline, wie entstehen sie und wo kann man sie finden. Dolinen, diese schlot- oder trichterförmigen Vertiefungen der Erdoberfläche sind bekannt aus Karstlandschaften wie Slowenien und Kroatien. Sie bilden sich, wenn im Untergrund Kalkstein vorhanden ist und gleichzeitig Wasser durch Gestein fließt. Das Gestein wird allmählich aufgelöst und es entsteht ein Hohlraum, der irgendwann in sich zusammenstürzt. An der Erdoberfläche werden dann die Dolinen sichtbar. Die Wanderung entlang der Dolinen führt vorbei an Bildstöcken und deren Geschichtet und endet an der Wasserscheide zwischen Main und Neckar.

Wichtig: Festes Schuhwerk. Diese Wanderung kann jederzeit, nach Terminabsprache, auch von kleineren und größeren Gruppen gebucht werden.

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Forsthaus Hettingen, zu erreichen über die L 518 Walldürn – Altheim

Preis: 4,00 €/ EW und 2,00 € Kinder

Anmeldung: nicht erforderlich

Führung: Karl Kuhn, Stadt Buchen Info: Verkehrsamt Buchen, Tel. 06281-2780, verkehrsamt-buchen@t-online.de


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]