Geopark-vor-Ort – Buchen: Auf den Spuren der Römer

Datum/Zeit
05.05.2018
14:00 - 15:00

 

Wer mehr über das Leben der Römer und ihr beeindruckendes Bauwerk Limes erfahren möchte, der sollte sich den Samstag, den 5. Mai frei halten, denn dann wird eine interessante Führung mit Siegfried Kuhn angeboten. Der Geoparkführer weiß an den Stationen Höhnehaus und Wachtürme in Hettingen allerlei Wissenswertes über die Römer und andere Völker zu berichten. Daneben werden alte Sagen und Geschichten über historische Bildstöcke zu neuem Leben erweckt. An den Calzit-Steinen kommen die Hobby-Geologen auf ihre Kosten. Weitere interessante Stationen sind der „Steinerne Tisch“ und die Wasserscheide.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort: Wanderparkplatz am Forsthaus Hettingen, zu erreichen über die L 518 Walldürn–Altheim

Kosten: 4,00 €/ EW und 2,00 € Jugendliche

Info: Verkehrsamt Buchen, Tel. 06281-2780 oder info@verkehrsamt-buchen.de


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.