Gesund mit Herz und Verstand

Datum/Zeit
27.11.2018
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Bildungshaus Neckarelz

Werbung

Durchschnittlich 18 mal im Jahr geht ein Deutscher zum Arzt, sieben mal ein Franzose. Die Schulmedizin ist unverzichtbar, jedoch auch unser häufig unterschätzter „innerer Arzt“ spielt eine wichtige Rolle im Heilungsprozess. Wenn es gelingt, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren, bleiben wir länger gesund bzw. werden wir schneller gesund.

Dr. Karl-Heinz Hellmann, selbst nach schwerer Herz-Operation stark in seiner Lebensqualität eingeschränkt, hat zusammen mit anderen Heilkundigen ein Verfahren entwickelt, das es ihm heute ermöglicht, medikamentenfrei zu leben und sogar wieder Leistungssport zu betreiben. Seine Erfahrungen hat er in einem Buch veröffentlicht. In seinem Vortrag gibt er Tipps und Anregungen.

Franz Kern aus Mosbach erlitt drei Schlaganfälle in Folge und daraufhin noch einen Herzstillstand. Er schaffte es, bereits nach 5 Wochen wieder für ein Benefizkonzert auf der Bühne am Marktplatz in Mosbach zu stehen. Welche Rolle RESILIENZ im Heilungsprozess spielt und wie der Neurowissenschaftler Prof. Dr. Esch klinische Beweise erstellt, das erläutert er in seinem Vortrag.

Ralf Winkler, Vitametiker in Mosbach, zeigt im praktischen Beispiel, wie Vitametik® die Intelligenz des Körpers unterstützt und die Muskulatur entspannt, damit der Körper selbst Blockaden lösen kann. Nerveninformationen können wieder frei fließen, somit kann der Körper selbst in das innere Gleichgewicht zurück finden.

Die Vorträge finden statt am Dienstag, 27. November 2018 im Bildungshaus Neckarelz unter der Regie der trainCoach AKADEMIE Mosbach. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr. Anmeldung telefonisch unter 06261-9179656 oder auf https://www.traincoach.eu

 


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen