Glücksabend – Arbeitslosenzentrum der Diakonie

Datum/Zeit
15.12.2017
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Diakonietreff beim Diakonischen Werk im NOK

Das Glück zu Besuch

Informativer Abend im Diakonischen Werk in Mosbach

Mosbach. Gibt es ein Glücksrezept? Wie groß ist meine Sehnsucht nach Glück, vielleicht gerade jetzt in der Adventszeit? Glück ist relativ, denn fast jeder versteht etwas Anderes darunter. An dem Abend „Das Glück zu Besuch“ wollen wir uns unter der Anleitung der Psychologin Lena Würth, Psychologische Beratungsstelle beim Diakonischen Werk, gemeinsam mit dem Thema auseinandersetzen und für uns herausfinden, wie uns das Glück besuchen kann.

Das Arbeitslosenberatungszentrum des Diakonischen Werkes im NOK lädt alle Interessierten am 15.12.2017 zum Abendworkshop „Das Glück zu Besuch“ ins Diakonische Werk in der Neckarelzer Straße 1 in Mosbach ein.

Beginn ist um 18 Uhr mit einem lockeren Empfang zum Ankommen und Kennenlernen. Der Abend endet gegen 20 Uhr. Neben überraschenden Erkenntnissen aus der Glücksforschung haben die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, ihre eigenen Erfahrungen einzubringen. Für glücksfördernde Getränke und Knabbereien ist bestens gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Zur besseren Planung bitten wir um unverbindliche Anmeldung. Die Veranstaltung wird durch das Land Baden-Württemberg im Rahmen der Förderung des Mosbacher Arbeitslosenberatungszentrums finanziell unterstützt.

 

Für weitere Informationen:

Arbeitslosen(beratungs)zentrum des Diakonischen Werkes im NOK, Annika Spitzer, Telefon: 06261-9299-200 | kasa@diakonie-nok.de | WebSite: www.diakonie-nok.de


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.