„Hört‘ Ihr Leut‘ und lasst euch sagen …!“ Nachtwächterführung durch Mosbachs Altstadt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
31.03.2017
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort
RNZ in Mosbach

Am Freitag, den 31. März geht um 21 Uhr der Mosbacher Nachtwächter wieder auf seinen nächtlichen Rundgang durch die entlegensten Winkel und Gassen der Altstadt, der meist entlang der ehemaligen Stadtmauer führt. Dabei erläutert er nicht nur Bemerkenswertes und Interessantes über die Historie der Großen Kreisstadt, sondern auch über das Leben in der alten Stadt und über die Aufgaben eines Nachtwächters. Es ist ein besonderes Erlebnis, die Stadt bei Nacht zu erkunden, dem Anblasen, dem Gesang und den Geschichten des alten Wächters der Nacht zu lauschen. Zum Abschluss der etwa 1 ½-stündigen Führung wird die historische Nikolauskapelle, die einst auch Arrestzelle war, im Rathaus besucht.

 

Der Treffpunkt ist an der RNZ im Gartenweg 9. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind Anmeldungen bei der Tourist Information am Marktplatz erforderlich. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Information und Buchung: 06261/9188-0.

 

Tipp: Die Tourist Information bietet auch Geschenkgutscheine für alle Führungen an.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Stürzenhardt: Neu gestalteten Spielplatz eingeweiht

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Spendenübergabe des Jugend- und Heimatvereins Stürzenhardt ​Offizielle Überreichung der Spende des Jugend- und Heimatvereins Stürzenhardt in Höhe von [...]

„Machen Sie sich auf den Weg“

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Infoabend zu „Hilfe- und Pflegeformen für Menschen im ländlichen Raum“ (Foto: pm) (pm) Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Gemeinschaft [...]

Christian Trunk feiert Vize-Europameisterschaft

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Raddefekt verhindert Titel – Regionale Sponsoren ersetzen Verbandsstrukturen Christian Trunk beim Training im Odenwald rund um seine Heimatgemeinde [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*