Hohenloher Kultursommer ALMA

Datum/Zeit
01.07.2018
17:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Alte Turnhalle

Julia Lacherstorfer, Evelin Mayr & Matteo Haitzmann Geigen & Gesang, Marie-Theres Stickler Diat. Harmonika, Shruti Box & Gesang, Marlene Lacherstorfer Kontrabass & Gesang

Bei Alma werden traditionelle Musiklandschaften neu vermessen. Die echte Volksmusik bekommt ein neues, lässiges Gewand, ohne dass sie verkleidet wird. Denn Volksmusik hat sich immer, auch über Grenzen hinweg, weiterentwickelt und wie vernetzt das klingt zeigt die Band, die 2017 den deutschen Weltmusik-Sonderpreis RUTH gewonnen hat. Bei Alma liegt Südtirol in Skandinavien, der Dachstein in Marokko und London im Traisental, aber das Herz schlägt im Landler. Das falsch besetzte Streichquartett mit Akkordeon, wie sie sich selbst bezeichnen, erzeugt reflektierte Heimatgefühle – egal wo man ist oder wo man herkommt. Fans von Herbert Pixner sind hier genau richtig. Ist Jodeln das Esperanto der alpenländischen Musik? Finden Sie es heraus.

Eintritt: € 24/21,– erm. 21/18,–

Kartenvorbestellung und Info: norbert.bach@niederstetten.de

www.niederstetten.de


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.