Holzbildhauen: dem Holz Form geben – sich selbst erleben

Datum/Zeit
09.06.2017 - 11.06.2017
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kreativwerkstatt Kohlhof Heidelberg

Geopark-vor-Ort – Heidelberg im Rahmen von Natürlich Heidelberg

Holz als lebendiges Material bringt vieles mit: Eigenarten, wie es gewachsen ist, Beschaffenheit, Maserung. Sie bringen vieles mit: Neugier, Stimmung, Vorlieben. Ein Wochenende, um in die Welt des Holzes einzutauchen, am Waldrand in der schönen Landschaft beim Kohlhof. Sie können ausprobieren, auf welches Material, welches Werkzeug Sie Lust haben, herausfinden, was Sie anspricht, womit Sie sich auseinandersetzen möchten. Technik ist das eine. Das innere Erleben beim Machen das andere. Wichtiger vielleicht, als ein fertiges Werkstück – eine Schale, eine Skulptur – mitnehmen zu können, ist der Schaffensprozess. Für Neulinge bietet sich ein kleines, weiches Holz an, für Fortgeschrittene Holzart und Größe nach Kräfteermessen. Neben Materialkunde, Techniken des Bildhauens und gestalterischen Fragen sind mir das lustvolle Erleben der Kreativität an einem schönen Naturort wichtig (4-tägiger Kurs für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse).

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 11.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Heidelberg-Kohlhof, Buslinie 39, Bushaltestelle Alter Kohlhof

Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränk, Fahrrad-Handschuhe empfohlen

Kosten: 220 Euro pro Teilnehmer/-in

Anmeldung und Information: Barbara Guthy, Tel. 06221 6593532, info@guthy-kunst.de, Anmeldeschluss: Donnerstag, 01. Juni 2017


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.