Informationsveranstaltung zum Welttag der seelischen Gesundheit

Datum/Zeit
12.10.2016
13:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Rathaus Mosbach

Werbung

Vielfältige Behandlungs- und Unterstützungsangebote für psychisch Kranke im Neckar-Odenwald-Kreis stellen sich vor

Psychische Erkrankungen zu enttabuisieren und die Bevölkerung über die vielfältigen Behandlungs- und Unterstützungsangebote zu informieren ist Ziel des von der Weltgesundheitsorganisation (WHO)ausgerufenen Welttages der Seelischen Gesundheit. Die Mitglieder des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GPV) und des Bündnis gegen Depression im Neckar-Odenwald-Kreis haben aus diesem Anlass auch in diesem Jahr interessante Vorträge organisiert. So spricht der Ärztliche Direktor der Diakonie-Klinik Mosbach, Dr. Karsten Rudolf, im Rathaussaal in Mosbach zum Thema „Angststörungen im Kindes- und Jugendalter“, der Leitende Arzt des Zentrums für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald, Tobias Link, informiert zum Thema „Wenn Angst uns lähmt – Diagnostik und Therapie von Angsterkrankungen“ und der Chefarzt der Neuropsychiatrischen Klinik der Diakonie-Klinik Mosbach, Dr. Burkhard Lang, referiert über „Angststörungen bei Intelligenzminderung“.

Parallel zu den Vorträgen können sich Interessierte an Informationsständen auf dem Marktplatz und im Rathaussaal über Behandlungs- und Betreuungsangebote für psychisch Kranke im Neckar- Odenwald-Kreis informieren.

Die öffentliche Veranstaltung findet am 12. Oktober 2016, von 13 Uhr bis 17.30 Uhr im Rathaussaal, Hauptstraße 40, in Mosbach statt. Der Eintritt ist frei. Das genaue Programm findet sich auch unter http://www.zfpG-neckar-odenwald.de

Ansprechpartner

Diakonie-Klinik Mosbach
Sekretariat
Neckarburkener Strasse 6, 74821 Mosbach Telefon: 06261 88-1311
E-Mail: diakonie-klinik@johannes-diakonie.de


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen