Inklusives Begegnungsfest an der Bleiche

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
06.05.2017
14:00 - 19:00

Nachbarschaftsfest freut sich auf viele Besucher

 

Um den positiven Wert des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderungen sichtbar zu machen und die nachbarschaftliche Gemeinschaft zu fördern, veranstaltet die Stadt Mosbach zusammen mit der Alevitischen Gemeinde Mosbach e.V., dem Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Mosbach e.V., der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach, der Johannes-Diakonie Mosbach und der Musikschule Mosbach e.V. am Samstag, den 6. Mai 2017 in der Bleichstraße in Mosbach ein Nachbarschaftsfest. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr, Ausklang gegen 19 Uhr.

 

Das Fest steht ganz im Zeichen der Begegnung und möchte auf den Europäischen Protesttag vom 5. Mai zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen aufmerksam machen.

 

Die Veranstalter halten jede Menge Unterhaltung für Jung und Alt, ein buntes Bühnenprogramm mit abwechslungsreichen Auftritten sowie schmackhaftes Essen und Trinken für die Besucher bereit.

Feiern Sie mit! Der Eintritt ist frei.

 

„Nachbarschaft“ ist neben „Barrierefreies Bauen und Wohnen“ Thema des Aktionsplans Inklusion der Stadt Mosbach, das das Ziel beinhaltet, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam wohnen und leben in Mosbach.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Besondere Gabe zum Feuerwehrfest

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! HLF 10 übergeben – Kameraden geehrt und befördert Das HLF der FFW Waldbrunn. (Foto: Hofherr) Waldbrunn.  Ein Feuerwehrfest [...]

Waldbrunner E-Jugend-Kicker feiern Double

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Nachdem die E-Jugend-Mannschaft der JuF Waldbrubn bereits die Hallenmeisterschaft feiern durfte (wir berichteten) , gelang den Nachwuchskickern das [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*