Jubiläum Begegnungscafé Martin-Luther-Haus

Datum/Zeit
14.04.2018
10:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Mosbach

Begegnungscafé im Martin-Luther-Haus feiert Jubiläum

Flüchtlinge begleiten und unterstützen – unter diesem Motto öffnete vor ziemlich genau zwei Jahren das Martin-Luther-Haus in Mosbach seine Pforten zum Begegnungscafé. Seitdem hält die evangelische Stiftsgemeinde ihr Gemeindehaus jeden Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet – tatkräftig unterstützt von einem Kreis von Helfern aus verschiedenen anderen Kirchengemeinden und Gruppierungen. Das ist Grund genug, am morgigen Samstag ausgiebig zu feiern. Bei Kaffee und Kuchen, Suppe und Salat ist für alle Gelegenheit, miteinander ausgiebig ins Gespräch zu kommen. Die Wohngruppe der Johannes-Diakonie eröffnet zu diesem Anlass erstmals ihre Cocktailbar, afrikanische Trommler geben einen Einblick in die Musik ihres Kontinents. Viel hat sich in den letzten Jahren entwickelt, aus dem ursprünglichen Asylcafé wurde eine Begegnungsstätte für Menschen aller Lebenslagen, die hier in wertschätzender und wohltuender Umgebung jeden Samstag eine Platz zum Austausch gefunden haben.


Lade Karte ...
Werbung

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*