Kammerchor der Musikhochschule Mannheim

Datum/Zeit
04.03.2018
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Stiftskirche Mosbach

Werbung

Nach dem Konzertereignis mit dem Kammerchor Stuttgart gastiert am
Sonntag, 4. März um 17 Uhr mit dem Kammerchor der Musikhochschule
Mannheim ein weiteres herausragendes Vokalensemble in
der Mosbacher Stiftskirche.

Der Kammerchor der Musikhochschule Mannheim besteht sowohl aus
Studierenden der Hochschule als auch aus externe Sängerinnen und
Sängern. Er erarbeiten mit seinem Leiter Prof. Harald Jers
semesterübergreifend Chorwerke aller Epochen. Das Repertoire wird
konzertspezifisch nach stilistischen und thematischen Aspekten
konzeptionell zusammengestellt und beinhaltet neben bekannten
a-cappella-Werken auch selten zu hörende Chorliteratur.

Der Chor gestaltet regelmäßig Konzerte in Mannheim und der
Umgebung.
Große überregionale Anerkennung fand der Chor als Preisträger bei
internationalen Chorwettbewerben, so u.a. beim ersten
internationalen Wettbewerb für Kammerchöre in Mosbach 2012. Darüber
hinaus erfolgten Einladungen zu nationalen und internationalen
Festivals sowie Radio-Übertragungen. Zuletzt folgte der Kammerchor
einer Einladung zu einer Konzertreise nach England und einem
Gemeinschaftskonzert in Cambridge und erzielte 2016 mehrere Preise
beim Deutschen Chorfest in Stuttgart sowie einen zweiten Preis beim
Internationalen Chorwettbewerb in Derry (Irland).

Unter dem Thema „Incantations“ präsentiert das Ensemble unter
Leitung von Harald Jers in der Stiftskirche internationale Chormusik
aus fünf Jahrhunderten, unter anderem von Cristofano Malvezzi,
Johann Hermann Schein, Joseph Rheinberger, Rudolf Mauersberger
und Jaakko Mäntyjärvi.

Der Eintritt ist frei. Spenden am Ausgang werden gerne angenommen.


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen