Kino unter den Sternen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
04.05.2017
20:15 - 22:45

Veranstaltungsort
Marktplatz Mosbach

Studierendenvertretung der DHBW Mosbach zeigt Überraschungsfilm als Open Air-Kino auf dem Marktplatz

 

Zum Markterlebnis der anderen Art ist das Open-Air-Kino auf den Marktplatz am Donnerstag, den 4. Mai wieder in Mosbach. Dort startet das „Kino unter den Sternen“ in Zusammenarbeit mit der Studierendenvertretung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach (DHBW) um 20.15 Uhr mit einem Überraschungsfilm.

 

Schon seit einiger Zeit kooperieren das Citymanagement der Stadt Mosbach und die Studierendenvertretung (StuV) der DHBW. Zweimal jährlich bieten sie gemeinsam ein Event an, das möglichst viele Mosbacher wie auch die Studierenden, die nun wieder in großer Zahl erstmalig oder wieder ihr Studium in der Stadt aufgenommen haben, ansprechen und zusammenführen soll. Bei freiem Eintritt, Getränken, Snacks und jeder Menge frischem Popcorn ist also viel Spaß vorprogrammiert, mit hoffentlich der Jahreszeit angemessenen lauen Temperaturen, die „Sommerfeeling“ aufkommen lassen. Wenn nicht, kann mit mitgebrachten Decken und warmer Kleidung vorgesorgt werden. Für die Filmauswahl wie auch für die Technik, Auf- und Abbau der Sitzgelegenheiten und die Sauberkeit nach dem Event zeichnen die beteiligten Studierenden der StuV sehr engagiert verantwortlich.

 

Abwechslungsreich und jung präsentiert sich Mosbach mit dieser Veranstaltung: Ganz gleich, ob Einkaufen, durch das Ambiente der reizvollen Fachwerkstatt bummeln, Cafés oder Restaurants genießen oder Kultur und Veranstaltungen erleben – in Mosbach wird jeder immer wieder fündig. Aktuelle Informationen finden sich unter www.mosbach.de.

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

„Geteilte Freude ist doppelte Freude“

29. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Unser Bild zeigt von links: das Ehepaar Silke und Theo Scherner, Christine Kretschmer (Koordinatorin Kinderhospiz) und Jürgen Kriege [...]

Rumpfener Buckel soll Baugebiet werden

28. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Gemeinderat Mudau Aufstellung eines Bebauungsplans und Änderung des Flächennutzungsplans Der Rumpfener Buckel soll bebaut werden. (Foto: Liane Merkle) [...]

Weisbacher Senioren besuchten Ulm

28. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: privat) Auf Einladung des Ortschaftsrat Weisbach besuchten die Senioren des Waldbrunner Ortsteils bei ihrem traditionellen Ausflug in [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*