Kinomobil in Buchen: „Toni Erdmann“

Datum/Zeit
09.11.2016
19:30 - 22:30

Veranstaltungsort
Stadthalle Buchen

 

Beim Abendfilm „Toni Erdmann“ geht es um Winfried, einen 65-jährigen Musiklehrer mit Hang zu Scherzen. Seine Tochter Ines hingegen ist eine ehrgeizige Unternehmensberaterin. Als Winfrieds Hund stirbt und beschließt er, Ines bei der Arbeit zu besuchen. Wegen seiner Witze und der unterschwelligen Kritik an ihrem Lebensstil kracht es schon bald zwischen den beiden. Die wunderbar intelligente Geschichte ist nicht nur ungewöhnlich, sondern zeigt den Kampf der Generationen als liebevoll ironische Herausforderung für beide Seiten. Eine feinsinnige Komödie über eine schwierige Beziehung und die Plausibilität des Irrwitzigen. Selten war Filmkunst so unterhaltsam.

Das Kinomobil zeigt in Kooperation mit dem Bürgernetzwerk Buchen e.V. 2016 am Donnerstag, 8. Dezember wieder Filme in Buchen.

Weitere Informationen über das Kinomobil und dass Programm finden Sie auch auf www.kinomobil-bw.de. Die genauen Vorführungszeiten, sowie das Kinoprogramm finden Sie auch auf www.stadthalle-buchen.de.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.