Kirche und Staat voneinander trennen?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
11.01.2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Evangelisches Gemeindehaus

„Immer wieder sorgt das Thema für Zündstoff, zum Beispiel wenn es um Kirchensteuer oder Religionsunterricht geht: ‚Sollte man nicht Kirche und Staat strikt voneinander trennen?‘
Zu der Frage hat Martin Luther entscheidende Gedankenanstöße gegeben mit seiner sogenannten ‚Zwei-Reiche-Lehre‘.
Um sie geht es in einem Vortrag der ev. Kirchengemeinde.
Nach einem kleinen Imbiss wollen wir uns über diese Frage austauschen und darüber diskutieren, sowohl in kleiner Runde wie auch im ganzen Saal.
Der Eintritt ist frei.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Mudau: Jahrbuch M 16 vorgestellt

25. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: Liane Merkle) Mudau. (lm) Auf Einladung von Initiator Klaus Schork trafen sich Text- und Bildlieferanten, Redaktionsteam und [...]

SV Mörtelstein ehrt Gerlinde Damboldt

25. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Ein Vierteljahrhundert die Kasse geführt Auf dem Foto sind zu sehen von links: Thomas Raber (3. Vorsitzender), Roger [...]

Orang-Utans packen die Koffer

24. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Nur noch wenig Zeit, Abschied von den beliebten Waldmenschen zu nehmen  Beranis erster Geburtstag, Foto Heidrun Knigge/Zoo Heidelberg [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*