Kulturzentrum Adelsheim: „Haydn, Mozart, Beethoven – Sonaten der Wiener Klassik“.

Datum/Zeit
09.10.2016
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Adelsheim

Werbung

KULTUR in ADELSHEIM

Eröffnung der Konzertsaison 2016/2017

Endlich ist es wieder soweit. Am Sonntag, 9. Oktober 2016, 19.00 Uhr beginnt die neue Konzertsaison im Kulturzentrum. Christoph Soldan, Pianist, Dirigent und künstlerischer Leiter der Adelsheimer Meisterkonzerte präsentiert  sein Programm „Haydn, Mozart, Beethoven – Sonaten der Wiener Klassik“.

Die Wiener Klassik mit ihren Hauptvertretern J. Haydn, W. A. Mozart und L. van Beethoven – auch als „klassisches Trias“ bekannt – basiert sozialgeschichtlich auf einer Feudalgesellschaft mit aufklärerischem Anspruch. Brennpunkt dieser Adelsgesellschaft war die Haupt- und Residenzstadt Wien in der Zeit zwischen ca. 1770 bis 1830. Die Rolle des Hofs als Kunstförderer hatte sich ab ca. 1740 auf eine breitere Adelsschicht ausgeweitet, wodurch eine Ausdehnung und Öffnung des Musiklebens möglich wurde. Die Hintergründe und Zusammenhänge wird Christoph Soldan seinem Publikum noch näher erläutern. Auf seinem Programm stehen 3 außergewöhnliche Werke der größten Komponisten dieser Zeit:

 

  1. Haydn (1732 – 1809):  Klaviersonate h-Moll,  Hob: XVI/ 32
  2. A. Mozart (1756 – 1791): Klaviersonate  D-Dur,  KV 311
  3. v. Beethoven (1770- 1827): Klaviersonate c-Moll, op. 111

 

Christoph Soldan studierte bei Prof. Eliza Hansen und Christoph Eschenbach an der Hamburger Musikhochschule. Der Durchbruch zu einer regen, internationalen Konzerttätigkeit gelang durch eine gemeinsame Tournee mit Leonard Bernstein im Sommer 1989. Der weltberühmte Dirigent äußerte sich über Christoph Soldan: „Ich bin beeindruckt von der seelischen Größe dieses jungen Musikers.“ Seitdem hat Soldan innerhalb zahlreicher Tourneen mit namhaften Orchestern in ganz Europa konzertiert.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten für dieses bedeutungsvolle Klavierkonzert können zum Preis von 13 € und 9 € – Ermäßigung für Schüler/innen und Studenten/innen – bei der Stadtverwaltung Adelsheim erworben bzw. unter der Tel. 0 62 91/62 00-29 oder per E-Mail Silke.Kautzmann@adelsheim.de reserviert werden. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.

 


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen