Kurse der Bronnbacher Akademie – „Experimentelles Malen“

Ob Stimmbildung oder Malerei. Die Bronnbacher Akademie im Kloster Bronnbach bietet auch im September eine Vielzahl an Kursen in außergewöhnlichem Ambiente an. Foto: Eigenbetrieb Kloster Bronnbach

Datum/Zeit
24.09.2016 - 25.09.2016
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach

Der Kurs „Experimentelles Malen“ findet im Kloster Bronnbach statt. Beate Hemmer leitet den Kurs, der das Basis-Handwerkszeug für eine differenzierte Bildsprache vermittelt: Acrylfarbe lässt sich aufspalten. Die Teilnehmer lernen, dass Farben matt, glänzend, deckend, transparent verarbeitet oder aus den unteren Schichten wieder hoch geholt werden können. So wird das Fertigprodukt Farbe zu einem Träger für Atmosphäre. Praktische Gruppen- und Dialogarbeiten schaffen Impulse über die eigenen Kompetenzen hinaus, um andere Spuren zu entdecken und diese in die eigene Arbeit zu integrieren. Teilnehmer zahlen 125 Euro.

 

Auf der Homepage unter www.kloster-bronnbach.de und im Programmheft „Bronnbacher Kultouren“ stehen nähere Informationen zu den einzelnen Kursen und zum benötigten Material. Anmeldungen nimmt Gunter Schmidt unter der Telefonnummer 0 93 41 / 79 61 oder per E-Mail an atelier@gunterschmidt.de entgegen.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]