Leuchtturm – offener Treff für Langzeitarbeitslose

Datum/Zeit
04.08.2017
10:00 - 12:30

Veranstaltungsort
Diakonisches Werk im NOK

Das Angebot:

  • Offener Treff bei Kaffee und Tee mit buntem Programm
  • Informationen über aktuelle Themen
  • Gemeinsame Aktionen Planen und unternehmen
  • Möglichkeit zur Stellenrecherche am PC
  • Computerarbeitsplatz mit Drucker
  • Unterstützung bei Bewerbungen
  • Tageszeitung/Stadtanzeiger liegen aus

 

Schauen sie einfach mal rein – es ist keine Anmeldung erforderlich

**Infos im Internet:**

www.diakonie-nok.de

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

  1. Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg
    steht drunter! Diakonie Caritas AWO sind sehr positiv besetzte begriffe haben die das verdient? In Rheinland Pfalz ist jede einzelne Werkstatt für behinderte jetzt verklagt worden! Warum, weil sie sich nicht kontrollieren lassen wollen. Tatsächlich ist es so das enorm viele Gelder an Zuschüsse Steuervergünstigungen auflaufen, und nur eine ganz geringer teil kommt dem Klientel zu gute. Eine Gewinnspanne wesentlich größer als beim Drogenhandel ein Kriminelle Energie wesentlich höher als bei der organisierten Kriminalität!
    Nur will niemand was machen die „kümmern“ sich doch so nett.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.