Louis und das Zaubercello

Datum/Zeit
08.02.2020
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Stefans Marionettentheater - Schwarzacher Str. 10 - Aglasterhausen
Infos im Internet:


Termin in Ihren Kalender aufnehmen: iCal

Unser Bild zeigt Louis mit seiner neuen Cellolehrerin und seinem besonderen Dachbodenfund. (Foto: pm)

Stefans Marionettentheater mit neuer Geschichte

Ein Instrument zu lernen ist, das wird so Mancher bestätigen können, nicht immer einfach! Wenn es sich dann dabei allerdings auch noch um ein Streichinstrument handelt, dann sind dabei auch diejenigen in „Mitleidenschaft“ gezogen, die die ersten Schritte miterleben dürfen, bzw. müssen. „Aller Anfang ist schwer“ heißt es auch für Louis, der auf dem Dachboden eines Tages einen seltsamen Koffer findet und diesen kurzerhand mit in sein Kinderzimmer schleppt.

Was es mit diesem seltsamen Koffer auf sich hat und was sich darin verbirgt, das kann man erfahren, wenn man eine der Vorstellungen besucht. Hier lassen an diesem Wochenende Stefanie und Stefan Schulz den kleinen Louis und all die anderen, handgefertigten Figuren lebendig werden. Als absolute Besonderheit kann man in dieser Geschichte die Marionette Louis auf einem Fahrrad erleben, das ebenfalls in aufwändiger Handarbeit gefertigt wurde und ganz und gar auf die Bühnenverhältnisse und die Geschichte abgestimmt ist.

Wer also wissen möchte, ob es Louis schafft etwas über den seltsamen Koffer herauszufinden, bzw. wie er mit dem Inhalt klar kommt, der sollte sich rechtzeitig unter der Karten- und Infohotline 06262/915819 seine Sitzplätze sichern. (Die Sitzplätze sind nummeriert und alle so ausgerichtet, dass man einen optimalen Blick auf das Bühnengeschehen hat)

Selbstverständlich ist auch im Jahr 2020 nach jeder Veranstaltung der Blick hinter die Kulissen gestattet und die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen darf natürlich auch nicht fehlen.

Infos im Internet:

www.stefans-marionettentheater.de


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen